Zu konform mit der Norm?

  • Starre Strukturen trennen Sie von Ihrer Lebendigkeit und Spontaneität.
  • Ihre Arbeit macht Ihnen kaum noch Freude; Sie funktionieren nur noch.
  • Sie selbst und die wirklich wichtigen Dinge bleiben zu oft auf der Strecke.
  • Gesundheit und Wohlbefinden leiden unter einem Übermass an To-dos.
  • Sie tun vieles aus Pflichtgefühl, nicht weil Sie es von Herzen wollen.
  • Sie versäumen, klare Grenzen zu setzen etc.

Entscheiden Sie selbst, wie Sie leben. Gehen Sie Ihren eigenen Weg. Gemeint ist kein Ego-Trip, sondern selbstbestimmte Lebensgestaltung, die die Menschen in Ihrem Umfeld möglichst einschliesst.

Brechen Sie unstimmige Regeln oder gestalten Sie sie neu. Setzen Sie klare Grenzen. Wenn Sie tun, was für Sie stimmt, bringen Sie Ihre Innenwelt mit der Aussenwelt in Einklang. Sie leben zufriedener, und statt sich unnötig zurückzuhalten, entfalten Sie authentische Wirkung und bereichern dadurch die Welt.

Mag sein, Sie stossen auf Widerstand. Doch es lohnt sich:

Statt ausser sich zu sein, ruhen Sie in sich. Ihrem Herzen zu folgen, macht Sie lebendig und einzigartig.